Mitgliedschaft

Informationen, Aufnahmeverfahren & Mitgliedsbeitrag

Vorteile der Mitgliedschaft

haken-oegchwesentlich ermäßigte Teilnahmegebühr beim Österreichischen Chirurgenkongress (Jahrestagung)

 

haken-oegchkostenloser Bezug der Zeitschrift „Chirurgie“ (viermal jährlich)

 

haken-oegchkostenlose Teilnahme an Fortbildungsseminaren der ÖGC (Vorbereitung für die gesetzliche Facharztprüfung)

 

haken-oegchZusendung regelmäßiger E-Mail-Newsletter über aktuelle Gesellschaftsaktivitäten und Veranstaltungen

 

haken-oegchMitgliedschaft bei der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (Stammgesellschaft) ist die Voraussetzung für die Einreichung um Forschungsstipendien und Stipendien für wissenschaftliche Hospitationen

 

haken-oegchBewerbung um den Theodor-Billroth-Preis (dotiert mit € 6.000.-) nur für Mitglieder

 

haken-oegchVergünstigung für das Online-Jahresabonnement der Mediathek der DGCH und ÖGC

 

haken-oegchwesentlich ermäßigte Teilnahmegebühr beim Deutschen Chirurgenkongress der DGCH

 

haken-oegchDurch Ihre Mitgliedschaft besitzen Sie in der Vollversammlung das aktive und passive Wahlrecht und haben so Einfluss auf die Zusammensetzung und Tätigkeiten der Organe (Vorstand und Präsidium) der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie

 

haken-oegchVergünstigte Zeitschriften-Abonnements: Vorzugspreis für Mitglieder der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie und deren assoziierten Fachgesellschaften (d.h. 50% Ermäßigung) kostet: € 379,50 (inkl.Versandspesen). Dieser Preis beinhaltet die Print- und Online-Version.

european-surgery-springer

European Surgery/Acta Chirurgica Austriaca – Abo 50% ermäßigt

visceral-medicine-cover

Viszeralmedizin – Abo 68% ermäßigt

der-chirurg-cover

Der Chirurg – Abo 20% ermäßigt

Das Abonnement der Zeitschrift „European Surgery/Acta Chirurgica Austriaca“ ist für die ordentlichen Mitglieder nicht obligatorisch, sondern erfolgt freiwillig über den Springer Verlag Wien (Prinz-Eugen-Straße 8-10, 1040 Wien). Ein Jahresabonnement (6 Hefte + Supplemente) zum

Aufnahmeverfahren

 

Jeder Aufnahmewerber wird sofort nach Einlangen des vollständigen Anmeldeformulars (Unterstützung des Antrags durch zwei Bürgen) in der EDV-Datei erfasst, erhält alle Zusendungen und ist auch berechtigt, die mit der Mitgliedschaft verbundenen Vorteile zu nützen. Die statutengemäße Aufnahme von Mitgliedern erfolgt einmal jährlich, und zwar jeweils in der Vollversammlung im Rahmen der Jahrestagung (Mai/Juni). Den in der Vollversammlung neu aufgenommenen Mitgliedern wird erstmals im Jänner des Folgejahres der Mitgliedsbeitrag vorgeschrieben. Jedes neue Mitglied erhält eine Mitgliedsurkunde zugesandt.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag

 

selbstständige Mitglieder: € 100.-
nicht selbstständige Mitglieder: € 50.-

Ehrenmitglieder, Korrespondierende Mitglieder sowie Pensionisten sind von der Entrichtung eines Mitgliedsbeitrages entbunden.

Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar!

Als Mitgliedschaftsbestätigung gilt die Vorschreibung für den Jahresbeitrag, die jedes Jahr im Jänner versandt wird.

Mitglied werden